tisdag, januari 24, 2006

"Eating her-self to death with fast food"*

Dienstag... i mean Tuesday.. Tiistaina...Tisdag...Mardi...Dinsdag.. Nichts passiert an einem Dienstag.. oder wenig.. und dann muss man sich mal ueberlegen, wie so ein Dienstag beginnen kann. Aufgewacht im warmen Lauttasaari - ja, das Wetter spielt Meise und schwubbedidupp waren wir wieder bei -1°C. *- Fotos geschossen anläßlich des Geburtstages der lieben Tante C. !!! Gestern abend haben wir schon zur Kamera gegriffen. Und FLICKR sei dank, gab's dann echt einen intereuropäischen Vergleich zwischen mir und AndiH. Ein sehr amüsanter Winterspass.

DJ hat ja viel mehr Leser, weil er schon viel länger bloggt und vielleicht auch mehr zu sagen hat oder mehr Dinge, die Leute interessieren. Er ist nämlich super und kann ganz verrückte Sachen mit Computern machen. Das geht auf Programmiersprachen, aber seinen Blog, den schreibt er auf Holländisch, deshalb hat er da viele (vor allem in Holland und Belgien) Leser. Fanclub, quasi (autsch..hehe). Naja, und manche von denen ("Hoi!") verirren sich auch zu mir und eine von denen hat auch das letzte Foto kommentiert und das fand ich, als Deutschlehrerin, natuerlich sehr sehr gut und bekam auch gleich ein schlechtes Gewissen, weil mein Niederländisch sich immer noch nicht verbessert hat. Nicht weil ich faul bin, das will ich mal sagen. Nein, diese vereisten Schiffe bereiten uns soviel Arbeit, dass ich im Büro gebraucht werde und den Weg zur Uni nur fuer Plichtveranstaltungen finde. Aber, aber, aber: wegen Holland auch das heutige Foto, das am rechten Rand das holländische Nationaltrikot zeigt, von der EM 2004 und ja, schöne Farbe!

Und da hört man dann so allerhand witzige Sachen. Zum Beispiel das, was der liebe Kollege so ausplaudert, während er so da sitzt und wir in unsere Äpfel beissen* und über das Wetter reden, das ja einige zu Kommentaren reizt und auch wieder, wer will es wissen?, kälter werden soll!

1 kommentar:

Andi sa...

Hui, der intereuropäische Vergleich führt mich dazu, zu erwähnen, dass es hier tatsächlich tagsüber 6°C war, und jetzt das quecksilberfreie Quecksilberanzeigegerät auf -4°C steht. Ganz schön kalt, für unsere Höhe, also Tiefe, hier! Jawohl!