torsdag, augusti 24, 2006

Knüppel aus'm Sack

Stöckchen von spruced zugeworfen bekommen. Auf geht's:


Warum bloggst du?

Weil ich was zu sagen habe. Weil Leute meine Zeilen lesen. Weil es Massenemails in die Heimat vermeidet, die ich vor 3 Jahren verlassen habe. Weil es mir Spass macht. Weil es ganz alleine meins ist, mein virtuelles Zuhause. Weil egal wo ich bin, *Aus meiner Sicht* sich nicht ändert. Helsinki oder in Berlin, Internetcafé in Bangkok oder Hameln, immer alles gleich hier, nur die Tür geht manchmal schwerer auf.

Seit wann bloggst du?
Mal gucken.. Juli 2005. Regelmässig.

Selbstportrait?

da

Warum lesen Leser Dein Blog?
Weiss ich auch nicht. Mama, weil sie Mama ist. Die anderen vielleicht aus Neugier? Weil sie richtig schlechte Laune bekommen wollen?

Welche war die letzte Suchanfrage, über die jemand auf Deine Seite kam?
Keinen blassen Schimmer.

Welcher Deiner Blogeinträge bekam zu Unrecht zu wenig Aufmerksamkeit?
Wie misst man denn Aufmerksamkeit? In Kommentaren? Dann leidet mein Blog an Aufmerksamkeitsdefizit. Die Zahl der Besucher steigt. Trotzallem.


Dein aktuelles Lieblings-Blog?

Morgens: Tokyo Girl
Tag und nachts und zwischendurch: Schwadroneuse
Erst seit kurzem und sehr gerne: spruced
In Ruhe und aus Flickr Freundschaft:Lovelifelivelove
Immer wieder sonntags: PostSecret
Ganz grosses Tennis!

Wie viele Feeds hast du aboniert?
Keine. Auch das soll sich ändern. 16 verschiedene Blogs auf meiner Lesezeichenleiste.

Welches Blog hast du zuletzt gelesen?
Magalie. Kanadierin, deren Flickr-Stream ich regelmässig anschaue und die schöne Reiseberichte geschrieben hat.


An welchen Blog wirfst du das Stöckchen weiter?

An den schönsten von allen, den lieblichsten auch, es gibt nur einen, Hopp und fang!

AccentFrancais En Allemand, STP!



Ich sage übrigens Blog mit CH. BLOCH. Wie LOCH. BLOCH. Weil DJ das auch so sagt und er derjenige war, der mich animiert hat zu bloggen, blochen. An ihn schmeisse ich das Stöckchen auch weiter, glaube aber, dass es dort liegenbleibt. Doch, lassen wir uns "..überraschen. Leicht kann es geschehen.."

En groetjes aan al mijn lezertjes uit Nederland!

1 kommentar:

Marja sa...

Wat klinkt dat schattig :-)